Live-Übertragung aus dem Sendesaal Frankfurt: Hat der Piano-Trio-Boom noch spektakuläre Erzeugnisse mit einzigartigem Antlitz anzubieten? - fragen wir, ein verwegener Dreier antwortet. Nach den "German All Stars" zu Beginn des Festivals 1953 jetzt die "German All Stars" von heute. Und drei Hochkaräter der internationalen Musikzene praktizieren "Good Hope For Unity In Diversity".

Enemy
Kit Downes, p | Frans Petter Eldh, b | James Maddren, dr

German All Stars
Angelika Niescier, as | Johannes Lauer, tb | Christian Kögel, g | Julia Kadel, p | Eva Kruse, b | Eva Klesse, dr

Cross Currents Trio feat. Dave Holland, Zakir Hussain, Chris Potter
Chris Potter, ts, ss | Dave Holland, b | Zakir Hussain, tabla, perc, voc

In den Umbaupausen Interviews und Features mit / zu den Künstlern des Festivals. Weitere Informationen unter: www.hr2.de/jazzfestival

Am Mikrofon: Daniella Baumeister

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Deutsches Jazzfestival Frankfurt", 24.10.2019, 20:04 Uhr

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit