August Cappelen (vollendet von Johann Wilhelm Schirmer), Sterbender Urwald nach dem Sturm (Urwald im Charakter der Telemark), 1851/52

Welche Bilder und Annahmen prägen unsere Vorstellung vom Wald? Was können wir von den Romantikern früherer Tage für heutige Wahrnehmungen lernen? Die hr2-KulturVerFührung lädt zwölf Hörerinnen und Hörer exklusiv zu einem Spaziergang durch die Ausstellung "Wälder - von der Romantik in die Zukunft" im Museum Sinclair-Haus ein. Mit dabei ist jene Frau, die schreibend Natur erkundet - und diese Erfahrung gerne teilt.

Loredana Nemes, Graubaum 10, 2019, Fotografie aus der Ausstellung "Wälder - von der Romantik in die Zukunft" im Museum Sinclair-Haus

Wie nähern sich aktuell Künstler und Künstlerinnen jenen Gebieten, die für frische Luft sorgen, Wasser speichern, Erholung für Menschen und Heimat für Tiere bieten und auch Holz produzieren? Gemeinsam mit Museumdirektorin Kathrin Meyer und der Schriftstellerin Saskia Hennig von Lange lernen Sie die Ausstellung auf unterschiedliche Weise kennen. Kathrin Meyer erläutert dann Hintergründe zu Ausstellungsidee, Künstlern und Künstlerinnen und ihren Werken sowie dem Projekt, das in Kooperation mit dem Deutschen Romantik-Museum und dem Naturmuseum Senckenberg entstanden ist.

Saskia Hennig von Lange

Saskia Hennig von Lange, die in ihren Büchern auch immer wieder über Bäume oder Wälder geschrieben hat, lädt Sie an diesem Abend ein, die Ausstellung selbst kreativ zu erkunden. Mit kleinen Schreib-Übungen nähern Sie sich einzelnen Kunstwerken. Vorerfahrungen oder literarische Kenntnisse sind dafür nicht notwendig, vielmehr Freude und Lust, Neues auszuprobieren.  Die hr2-KulturVerFührung lassen wir dann bei einem Getränk im Museumshof ausklingen. Bewerbungsschluss ist der 30. Mai 2024. 

Formular

Die hr2-KulturVerFührung durch die Ausstellung  'Wälder – Von der Romantik in die Zukunft'" im Museum Sinclair-Haus, Bad Homburg v..d.H. am 10.6.2024 von 17 bis ca. 19 Uhr

Bitte geben Sie uns Ihre Telefonnummer, damit wir Sie über eventuelle Änderungen informieren können; wenn Sie möchten auch Ihren Wohnort.
Teilnehmerzahl*
Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiere sie.

* Pflichtfeld

Ende des Formulars
Weitere Informationen

Wälder. Von der Romantik in die Zukunft

Drei Museen im Rhein-Main-Gebiet nehmen sich gemeinsam der Wälder an:
Das Deutsche Romantik-Museum,
das Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
und das Museum Sinclair-Haus in Bad Homburg
kooperieren in einer großen mehrteiligen Ausstellung. 
Bis 11. August 2024

Ende der weiteren Informationen
Plakat der Ausstellung "Wälder - von der Romantik in die Zukunft" im Museum Sinclair-Haus