GRIMMWELT Kassel Lesung "Brüderchen und Schwesterchen. (K)ein Märchen"

Ein Tag für die Literatur und Musik
Kassel
Dach der GRIMMWELT Kassel
Weinbergstr.21
34117 Kassel

Das Geflecht von geschwisterlichen Beziehungen spielt eine besondere Rolle in den Märchen der Brüder Grimm. In den Erzählungen der anglo-irischen Autorin Elizabeth Bowen und der amerikanischen Schriftstellerin Sylvia Plath entwickelt die Beziehung zwischen Schwester und Bruder eine dramatische Dynamik.

Christina Weiser liest die Erzählungen „Das neue Haus“ von Elizabeth Bowen und „Sonntag bei den Mintons“ von Sylvia Plath. Begleitet wird die Lesung mit einer Klangperformance von Axel Kretschmer.

Weitere Informationen

Teilnahme nur mit Anmeldung

Mail: ev.forum.kassel@ekkw.de
Tel.: 0561 28760 21
Eintrittspreis: 10 Euro, 8 Euro erm.

Ende der weiteren Informationen

Die Veranstaltung wurde ursprünglich für den Aktionstag "Ein Tag für die Literatur und Musik" am 30. Mai 2021 geplant.

Thomas Bröning und Mario Derra
Frau hebt Arme über den Kopf
(v.l.) Nora Gomringer, Harry Oberländer: Indrid Mylo
Frau hebt Arme über den Kopf
Sparda Erzählfestival 2021
Sparda Erzählfestival 2021
Frau hebt Arme über den Kopf
Frau hebt Arme über den Kopf
THE OHOHOHS
Sparda Erzählfestival 2021
Sparda Erzählfestival 2021
Schilflieder
Joseph Bastian
Durs Grünbein und Eva Sichelschmidt
Joseph Bastian
Joseph Bastian
Joseph Bastian
Mann schaut in Kamera
Mann schaut in Kamera
Mann mit Trompete und Schrift
Metropolis
Andreas Pflüger
Andreas Eickenroth
Wolfgang Koeppen - Siegfried Unseld
Ariane Matiakh
Lachender Mann
Lachender Mann