Bücher Buchstaben

Welche literarische Stimme trifft den Nerv der Zeit? Welche Autor*innen setzen sich literarisch mit der aktuellen politischen Situation auseinander? Wer arbeitet an brennenden Themen der Gegenwart?

Bereits zum vierten Mal schreibt die Crespo Foundation den WORTMELDUNGEN-Literaturpreis für kritische Kurztexte aus. Es können Essays, Reden, kurze Prosa oder Erzählungen, die sich literarisch mit relevanten gesellschaftspolitischen Themen auseinandersetzen, eingereicht werden.

Weitere Informationen

Einsendeschluss: 30. September 2020
Die genauen Wettbewerbsbedingungen und den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unter: www.wortmeldungen.org.

Ende der weiteren Informationen

Eine Jury nominiert aus den Einreichungen zunächst eine Shortlist aus zehn Titeln, die Anfang 2021 veröffentlicht wird. Der*Die Gewinner*in steht Mitte Januar 2021 fest und wird zu einer Preisverleihung im Frühsommer 2021 ins Schauspiel Frankfurt eingeladen. Dort erhält er*sie den mit 35.000 Euro dotierten Preis und eine öffentliche Bühne, um seine*ihre Position im Austausch mit interessanten Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Ökonomie, Soziologie und Kultur vor Publikum zu diskutieren.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit