Video

zum Video Dalibor Marković performt Schüler*innen-Poesie im Goethehaus

Porträt

Eigentlich wollten wir nach Frankfurt kommen, das Goethehaus besuchen, Goethe und Dalibor Marković kennenlernen. Corona-STOP. Wir haben eigene Slam-Poetry geschrieben, Dalibor hat sie für uns in Goethes Zimmern aufgesagt, also performt.

Wir haben Dalibor zum ersten Mal gesehen und unsere eigenen Texte zum ersten Mal gehört.

Danach haben wir Dalibor mehrmals in online-Meetings getroffen. Im März 2020 konnte uns Dalibor endlich in Runkel besuchen, mit Corona-Test, Maske und Aufnahmegerät. Gemeinsam mit ihm haben wir ein paar unserer Texte gesprochen. THERE WILL ALWAYS BE HOPE!

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "There will always be hope" von Luka Jung

Tafelbild
Ende des Audiobeitrags
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Ich bin und du bist" von Till Zeibig

Tafelbild
Ende des Audiobeitrags
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Die Hoffnung" von Mara Leibrandt

Schrift auf Tafel Die Hoffnung
Ende des Audiobeitrags
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Das Leben und seine Schicksale" von Doreen Hartmann

Tafelbild
Ende des Audiobeitrags
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Über mich" von Dustin Krämer

Schrift auf Tafel
Ende des Audiobeitrags
Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Dalibor bei uns im Medienraum

Ende der Bildergalerie
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit