Autor*innen schauen in die Kamera

Sie schreiben und unterstützen sich gegenseitig – und das seit 40 Jahren. Christiane Hillebrand hat Mitglieder des Marburger Autorenkreises getroffen.

Es ist bei weitem nicht die einzige, aber wahrscheinlich eine der traditionsreichsten Schreibgruppen in Hessen: Seit 40 Jahren gibt es den Marburger Autorenkreis. Etwa 15 Mitglieder hat er heute. Sie treffen sich einmal im Monat am Samstagnachmittag, lesen sich ihre neuesten Texte vor und diskutieren darüber. Die meisten kommen aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf, einige auch aus Nordhessen oder dem Kreis Gießen. Wie Angelica Seithe und Günter Wirtz, der bereits seit 25 Jahren dabei ist. Christiane Hillebrand hat beide in Wettenberg getroffen.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit