Blick über Ockstadt

Kirschblüte in Ockstadt – so romantisch beschreibt der Schriftsteller Andreas Maier die Wetterau nicht. Obwohl der ausgewiesene Apfelwein-Liebhaber hier sein Herz verloren hat.

Seit mehreren Jahren schon arbeitet Andreas Maier an seinem Romanzyklus  "Ortsumgehung", der im Suhrkamp-Verlag erscheint. Einzelne Bände heißen "Das Zimmer", "Die Straße" oder "Der Ort". Es sind weder Familien- noch Heimatromane, sondern persönliche Chroniken.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie "Zum Gerippte" in Ockstadt

Ende der Bildergalerie

Andreas Maier wurde 1967 in Bad Nauheim geboren und wuchs in Friedberg auf – mit Kirschblüte, Apfelwein und dem Blick in eine weite Landschaft. Nach vielen Jahren in Frankfurt lebt er heute in Hamburg.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Andreas Maier über "Das Gerippte"

Andreas Maier
Ende des Audiobeitrags





Wenn er nach Hessen zurückkommt, ist er oft bei der Familie Scharf zu Gast, in der Straußwirtschaft "Zum Gerippte" in Friedberg-Ockstadt. Die Wirtsleute und der Ort sind ihm besonders ans Herz gewachsen. Hier hat der ausgewiesene Apfelwein-Liebhaber auch gelernt, wie man keltert.

Weitere Informationen

Information

Zum Gerippte
Borngasse 30
61169 Friedberg-Ockstadt
www.zum-gerippte.de

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit