Lesung Sabine Wackernagel liest aus "Wenn du geredet hättest, Desdemona" von Christine Brückner

Sabine Wackernagel
  • Kassel
    Goethes PostamD
    Goethestraße 29-31
    34119 Kassel
  • Uhr (Einlass)
    Kassel
    Rathaus Kassel
    Ob. Königsstraße 8
    34117 Kassel
    - ausverkauft -

"Frauen, seid ungehalten!" - unter diesem Motto riefen im Sommer diesen Jahres die Stadt Kassel und die Stiftung Brückner-Kühner zu einem Schreibprojekt auf. Anlass ist der 100. Geburtstag der Schriftstellerin und Kasseler Ehrenbürgerin Christine Brückner am 10. Dezember. Aufsässig, leidenschaftlich und kraftvoll sind Christine Brückners “ungehaltene Reden ungehaltener Frauen” von 1983. Schon damals war es ihr Wunsch, Frauen zu Wort kommen zu lassen.

Sabine Wackernagel liest aus "Wenn du geredet hättest, Desdemona" von Christine Brückner am 8. Dezember

Schauspielerin Sabine Wackernagel liest aus den Reden von Eva Braun, Effi Briest und Katharina von Bora. Sabine Wackernagel ist bekannt durch Bühne, Film und Fernsehen und ihre eigenen Programme mit Liedern, Chansons und Lyrik.

Weitere Informationen

Eintritt: 10 € zuzgl. 1,70 € Vorverkaufsgebühr
Für die Veranstaltung gilt die 2G-Regel. Aktuelle Informationen unter: www.ungehalten.net

Ende der weiteren Informationen

Sechs Frauen halten ihre "ungehaltenen Reden" am 10. Dezember

119 Frauen sind diesem Aufruf gefolgt und haben jeweils eine Rede eingereicht, von denen die Jury sechs ins Kasseler Rathaus eingeladen hat: Maelene Lindgren (Kassel), Dorothea Ahlemeyer (Nieheim), Karin Schwalm (Marburg), Sandra Rosas (Berlin), Çağla Şahin (München) und Marie-Alice Schultz (Hamburg). Klimaschutzaktivistin Carla Reemtsma von Fridays for Future wird eine Auftaktrede halten und Elisabeth Flämig und Kerstin Röhn auf dem Saxofon die Veranstaltung musikalisch begleiten.

Weitere Informationen

Achtung: Die Veranstaltung findet ohne Publikum statt, aber Sie können die eingereichten Rede-Videos nach dem 10. Dezember auf www.ungehalten.net anschauen. Außerdem werden die von der Jury ausgewählten sowie einige weitere Reden im Frühjahr in einem Sonderheft der "Neuen Rundschau" im S. Fischer-Verlag erscheinen.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, Literaturland Hessen, 09.01.2022, 12:04 Uhr (Teil 1);
Literaturland Hessen, 15.01.2022, 18:04 Uhr (Teil 2).

Kegelstatt-Trio
Portrait Nikki Iles
Dresden Frankfurt Dance Company
Portrait Nikki Iles
Dresden Frankfurt Dance Company
Ausschnitt Buchcover: Auf rechter Straße
Dresden Frankfurt Dance Company
Portrait Melissa Aldana
Krzysztof Urbański
Portrait Melissa Aldana
Kulturlunch November 2020 "Wasserspiele"
Kulturlunch November 2020 "Wasserspiele"
Dresden Frankfurt Dance Company
Dresden Frankfurt Dance Company
Haustheater der Familie Wolf, von 1895
Dresden Frankfurt Dance Company
Frau und Baum
Dresden Frankfurt Dance Company
Dresden Frankfurt Dance Company
Tango Nuevo