Litprom Literaturtage Yoko Tawada

Globale Wanderbewegungen gab es schon immer, und sie werden in den nächsten Jahren deutlich zunehmen. Auch Autor*innen sind immer öfter unterwegs: dauerhaft oder temporär, freiwillig oder erzwungen.

Litprom Literaturtage Sharon Bala

Wie wirken sich die Orts- und manchmal damit verbundenen Sprachwechsel auf die literarische Arbeit der Autor*innen aus? Wie schlagen diese sich thematisch in den Werken nieder? Welche Bedeutung haben Begriffe wie „Heimat“ und „Herkunft“, die im Zuge des sich ausbreitenden Nationalismus auch missbräuchlich verwendet werden? Ist es wirklich so einfach, Kosmopolit*in zu sein, oder gar die einzig erstrebenswerte Daseinsform? Ist das Konzept von Nationalliteratur noch aktuell oder müssten wir längst von globaler Literatur sprechen?

Litprom Literaturtage Eduardio Halfon

Die Literaturtage 2020 beleuchten diese Themen mit Podiumsdiskussionen, Lesungen, Werkstattgesprächen und einer Filmvorführung an zwei Tagen. Es nehmen u.a. Sharon Bala, Eduardo Halfon und Yoko Tawada teil.

Weitere Informationen

Informationen

Veranstaltungsort:
Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt

Eintrittspreise:
Einzelveranstaltung: 8 € | ermäßigt 6 €
Kombiticket: 28 € | ermäßigt 19 €
Vorverkauf (nur Kombitickets) unter www.literaturhaus-frankfurt.de
Einzeltickets sind nur an der Tages- bzw. Abendkasse erhältlich.
ARTE-Filmvorführung: Eintritt frei

Alle Veranstaltungen werden gedolmetscht. 
Die Litprom Literaturtage werden von Litprom e.V. veranstaltet.

Ende der weiteren Informationen

Freitag, 24.01.2020


16:15 - 18.00 Uhr:
Eröffnungspodium: Hier und dort und irgendwo dazwischen –  Literaturen ohne festen Wohnsitz

19:30–21:00 Uhr:
Lesung und Gespräch mit Tomer Gardi: "Broken German"

Samstag, 25.01.2020

ab 11:00 Uhr
Werkstattgespräche

18:00 - 19:30 Uhr
Abschlusspodium: Grenzen überwinden — mit Hilfe der Literatur

16:30-17:45 Uhr
ARTE-Filmvorführung "Exil Deutschland – Abschied von der Türkei" und anschließendes Gespräch mit Regisseurin Katja Deiß

Ein ausführliches Programm finden Sie unter www.litprom.de.

Sendung: hr2-kultur, Kulturszene Hessen, 16.02.2020
Wiederholung am 22.02.2020, 18:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit