Veranstaltung Salon Frankfurt: Ein Adler schreibt Geschichte

Schreibmaschine Adler 7, 1924-25
Frankfurt am Main
Alte Oper
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Den Adler trägt Frankfurt seit etlichen Jahrhunderten stolz im Wappen – und im Fußballstadion ist sogar ein leibhaftiger Vertreter seiner Art als Maskottchen am Start. Dass sich hinter dem "Adler" aber auch ein Erfolgsmodell "Made in Frankfurt" verbirgt, beleuchtet der "Salon Frankfurt" in seiner dritten Ausgabe.

Mit dem Adler 7 stellten die im Gallusviertel angesiedelten Adler Fahrradwerke 1901 ein Schreibmaschinenmodell vor, das schnell zum Verkaufsschlager wurde. In Texten und musikalischen Beiträgen, die sich mit Mechanik und Motorik befassen, wird ein markantes Kapitel Stadtgeschichte aufgerollt.

Foto: Schreibmaschine Adler 7, 1924-25

Felix Mildenberger
Felix Mildenberger
Alain Altinoglu
Alain Altinoglu
Portrait Dhafer Youssef
Alain Altinoglu
Portrait Dhafer Youssef
Portrait Dhafer Youssef
Rolando Villazón
Erlangen - Heinrich-Lades-Halle
Grenoble - Maison de la culture de Grenoble
Portrait Joy Denalane
Aix-en-Provence – Grand Théâtre de Provence
Paris – La Seine Musicale
Ukulele Orchestra of Great Britain
Portrait Joy Denalane
Portrait Nils Landgren
Der Klarinettist Daniel Ottensamer