Junge Frau

Nur dieses und nicht jenes - mit einem Wort steht oder fällt alles! Das macht Schreiben aus. Auch 2022 läuft der Schreibwettbewerb des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen. Reicht Eure Texte ein, bis 31. Januar! Am Ende des Wettschreibens lockt der hr2-Literaturpreis 2022.

Der Wettbewerb richtet sich an junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren, die einen Wohnsitz in Hessen oder Thüringen haben. Drei Gedichte oder einen oder mehrere Prosatexte können eingesendet werden. Den jungen Autorinnen und Autoren stehen insgesamt 1.300 Wörter zur Verfügung, um von ihrem Können zu überzeugen. Kein Wort mehr.

Weitere Informationen

Mehr Informationen beim Jungen Literaturform Hessen-Thüringen

Ende der weiteren Informationen

Jährlich nehmen etwa 500 Nachwuchsautorinnen und -autoren am Schreibwettbewerb "Junges Literaturforum Hessen-Thüringen" teil. Der traditionsreiche Wettbewerb wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Thüringer Staatskanzlei gemeinsam mit dem Hessischen Literaturforum im Mousonturm ausgeschrieben. Kooperationspartner ist die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Die zehn Hauptpreisträger*innen des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen gehen im Anschluss ins Rennen für den hr2-Literaturpreis. Ihre Prosatexte und Gedichte werden von hr2-kultur mit jungen Stimmen professionell vertont und im Radio und Internet präsentiert. Das Publikum bestimmt dann per Online-Voting, wer gewinnt.

Der hr2-Literaturpreis ist mit 500 Euro dotiert, die Gewinnerin bzw. der Gewinner erhält zudem die Chance, eine neue literarische Arbeit im Programm von hr2-kultur vorzustellen.