Konzert Margareth Menezes

Margareth Menezes
Frankfurt
Palmengarten Musikpavillon
Siesmayerstraße 63
60323 Frankfurt

Margareth Menezes ist eine der größten Vertreterinnen der Axé-Bewegung, des Samba-Funks und Samba-Reggaes aus Salvador de Bahia. Sie ist bekannt für ihre mitreißende Musik, ihre kraftvolle Stimme und ihre Karnevals- und Fernsehauftritte.

Von ihren bescheidenen Anfängen in der pulsierenden Hauptstadt des Bundesstaates Bahia bis zu ihrer im Januar 2023 erfolgten überraschenden Ernennung zur Kulturministerin durch den derzeitigen brasilianischen Präsidenten Lula da Silva war es ein langer Weg.

Seit den 80er-Jahren gehörte sie zu den ersten, die die lautstarken Vergnügungen des Straßenkarnevals in Bahia auf die Konzertbühnen brachte. Seither wird ihr Name in einem Atemzug mit berühmten brasilianischen Künstlern wie Gilberto Gil, Maria Bethânia, Caetano Veloso und Daniela Mercury genannt. Auf der Bühne ist Margareth Menezes ein pyrotechnischer Energieball – ihre Stimme, ein sattes, dunkel getöntes Instrument, schreit und knistert in den schnellen Songs und flüstert mit wilder Sinnlichkeit in den langsameren Nummern.

Sebastian Kohlhepp
Erik van Lier
Nikki Iles
Nikki Iles
Jason Moran
Margareth Menezes