Lesenacht und Förderpreisverleihung WORTMELDUNGEN-Förderpreis 2021 - Literatur zum Klimawandel

Frau und Baum
Uhr (Einlass)
Frankfurt
jugend-kultur-kirche sankt peter
Bleichstraße 33
60313 Frankfurt

Vom Unsichtbaren schreiben, die Gegenwart sehen. Wie tritt der Klimawandel in Erscheinung? Mit dieser Frage richtete sich die WORTMELDUNGEN-Literaturpreisträgerin Marion Poschmann an die Nachwuchsautor*innen. Gewonnen haben in diesem Jahr Melanie Sasha Berger, Samuel J. Kramer und Benedikt Kuhn.

Mehr als 200 Autor*innen antworteten mit Texten, die sowohl ihre Ängste als auch den Gestaltungsmut einer jungen Generation widerspiegeln, die im Wettlauf mit der Zeit schreibt.

Ausgewählt wurden 10 Shortlist Autor*innen, die im Laufe des Abends kurze Ausschnitte aus ihren Texten lesen und sich in einem im Gespräch mit Florian Werner vorstellen, der den Abend moderiert. Mit dabei sind: Katharina Bauer, Melanie Sasha Berger, Tamara Lisa Fehleisen, lven Yorick Fenker, Noah Grossmann, Jess, Samuel J. Kramer, Benedikt Kuhn, Florian Kurz und Estella Alejandra Tambini Stollwerck.

Zudem verleiht Marion Poschmann mit zwei weiteren Juror*innen die WORTMELDUNGEN-Förderpreise an die drei Preisträger*innen.

Wortmeldungen Förderpreis Gewinner*innen
Weitere Informationen

Einen Eindruck von den zehn Autor*innen können Sie im Podcast WORTWÖRTLICH gewinnen. Die Texte der Preisträger*innen und die Jurybegründungen sind zu finden unter www.wortmeldungen.org

Ende der weiteren Informationen

Musikalisch gerahmt werden die Lesungen durch Studierende des "Studiojahr Schauspiel" der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Es singen Amaru Albancando, Fenna Benetz, Lenz Moretti und Alexej Philipp Voigtländer. Günter Lehr begleitet sie am Klavier.

Weitere Informationen

Eintritt frei
Ob die Präsenzveranstaltung unter 2G oder 3G-Regeln erfolgt, wird noch bekannt gegeben, eine Kontaktdatenaufnahme wird vor Ort erfolgen.
www.wortmeldungen.org

Ende der weiteren Informationen

Eine Veranstaltung der Crespo Foundation in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK), hr2-kultur und dem Schauspiel Frankfurt.
WORTMELDUNGEN - Der Literaturpreis für kritische Kurztexte wird jährlich von der Crespo Foundation ausgelobt. Er ist mit 35.000 Euro dotiert und wird für herausragende literarische Kurztexte verliehen, die sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen auseinandersetzen.

Sendung: hr2-kultur, Spätlese, 30.11.2021, 22:00 Uhr

Tölzer Knabenchor
Philippe Herreweghe
Philippe Herreweghe
Philippe Herreweghe
(v.l.) Maren Kames, Karosh Taha, Lea Schneider
Alain Altinoglu
Alain Altinoglu
Pablo Ferrández
Alain Altinoglu
Josef Špaček
Portrait Walter Renneisen
Josef Špaček
Josef Špaček
Portrait Walter Renneisen
Portrait Walter Renneisen
Portrait Walter Renneisen
Kulturlunch "Jauchzet, frohlocket"
Kulturlunch "Jauchzet, frohlocket"
Bad Nauheim - Konzertsaal Trinkkuranlage
Portrait Jeff Cascaro
Portrait Jeff Cascaro
Portrait Jeff Cascaro
Portrait Jeff Cascaro