Podcast

Die hr-Bigband - mit PLAY! – With Jim

Konzerte und Produktionen u.a. mit: hr-Bigband und Studierende des Studienganges "Master Bigband" | hr-Hörfunkstudio II, Frankfurt am Main, November 2022 || "Spielen“, "Schreiben“, "Leiten“ lauten die drei Schwerpunkte, zwischen denen die Studierenden des neuen Kooperations-Masterstudiengangs "Big Band" der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt und der hr-Bigband wählen können. Ziel der jungen Nachwuchsprofis ist es, tiefer in die Materie des orchestralen Jazz einzusteigen. Regelmäßig stehen ihnen dabei renommierte Big-Band-Leader, Komponist*innen und Arrangeure aus aller Welt zur Seite. Für zwei Konzerte pro Saison wird die hr-Bigband zudem zum Hybrid-Ensemble: Denn an diesen Abenden überlassen einzelne Mitglieder der Band den Studierenden mit dem Schwerpunkt "Spielen" ihren Platz. Das Programm dieser beiden Abende wurde zusammen mit dem Composer in Residence Jim McNeely erarbeitet. (Sendung vom 29.1.)

Podcast

Live Jazz - mit Charles Unlimited

Charles Unlimited - The Music of Charles Mingus reloaded || Lömsch Lehmann, sax, cl | Martin Lejeune, g, samples | Matthias Debus, b | Erwin Ditzner, dr | 53. Deutsches Jazzfestival Frankfurt, Jazzfestival Clubnacht, Milchsackfabrik (Studio 294), Frankfurt, Oktober 2022 (Sendung vom 28.1.)

Podcast

Jazzfacts - Zum 100. Geburtstag des Vibrafonisten Milt Jackson

Der 1999 verstorbene Milt Jackson gilt bis heute als einer der bedeutendsten Vibrafonisten des Jazz und als der Musiker mit dem wärmsten Sound auf diesem metallischen Instrument. Mit dem "Modern Jazz Quartet" erlangte Jackson weltweite Berühmtheit und Anerkennung, er spielte aber auch mit Dizzy Gillespie, seinem "Entdecker", mit Thelonious Monk, Oscar Peterson, Miles Davis und vielen, vielen anderen. Am 1. Januar wäre Milt Jackson 100 Jahre alt geworden. (Sendung vom 25.1.)

Podcast

Die hr-Bigband - mit Marius Neset

Konzerte und Produktionen u.a. mit: hr-Bigband feat. Marius Neset | 53. Deutsches Jazzfestival Frankfurt, Hessischer Rundfunk, hr-Sendesaal, Oktober 2022 || Saxofonist Marius Neset gilt als gilt als Hoffnungsträger des skandinavischen Jazz. Der 1985 geborene Norweger studierte in Kopenhagen bei Django Bates und beherrscht als Instrumentalist von extremer Bebop-Geschwindigkeit über endlose Zirkularatmungs-Artistik bis hin zu expressiver Melodienseligkeit alles. Beim Deutschen Jazzfestival Frankfurt im vergangenen Jahr traf er in einem spektakulären Konzert auf die hr-Bigband, außerdem auf zwei langjährige Weggefährten: den Pianisten Ivo Neame und den Schlagzeuger Anton Eger. (Sendung vom 22.1.)

Podcast

Jazzfacts - mit The Bad Plus

"The Bad Plus" war ab den 2000er Jahren eines der innovativsten Piano-Trios der amerikanischen Jazz-Szene. Besetzt mit Pianist Ethan Iverson, Bassist Reid Anderson und Schlagzeuger Dave King ging man bis Ende 2017 gemeinsame Wege und machte lustvolle Grenzgänge in Pop-, Progrock- und Klassik-Gefilde. 2018 vollzog sich der erste große Umbruch, als Ethan Iverson die Band verließ und Orrin Evans am Klavier Platz nahm. 2021 dann der nächste Wechsel: aus dem Piano-Trio mit dem griffigen Namen wurde ein Quartett mit Gitarre und Saxofon. Ben Monder und Chris Speed heißen die "Neuen" bei "The Bad Plus". Gründungsmitglieder Reid Anderson und Dave King sprechen über Errungenschaften, Erschütterungen und Umgestaltungen einer Band mit langer Geschichte. (Sendung vom 18.1.)

Podcast

Die hr-Bigband - mit Julia Hülsmann

Konzerte und Produktionen u.a. mit: hr-Bigband feat. Julia Hülsmann cond. by Theresia Philipp | 53. Deutsches Jazzfestival Frankfurt, Hessischer Rundfunk, hr-Sendesaal, Oktober 2022 || Die Pianistin und Komponistin Julia Hülsmann stellte sich beim Deutschen Jazzfestival Frankfurt 2022 einer ganz besonderen Herausforderung: Sie verließ den gewohnten Rahmen ihres Trios und ließ sich auf die hr-Bigband ein. Die Leitung dieses Konzertes im vergangenen Oktober hatte die damals frisch gekürte WDR-Jazzpreisträgerin Theresia Philipp. (Sendung vom 15.1.)

Podcast

Jazzfacts - mit Charlie Parker

Warum lieben wir Charlie Parker? Worin besteht der mystische Zauber eines Buddy Bolden? Was bedeutet uns Lester Young? Wieso verehren wir auch Jahrzehnte nach ihrem Tod immer noch so viele Jazzmusiker, deren innovativer Beitrag sich doch über einen recht kurzen Zeitraum erstreckt hat. Heiligenverehrung, Mystifizierung und Märtyrerkult, wie wir sie aus Religionen, allen voran der katholischen Kirche kennen, sind dem Jazz keineswegs fremd. (Sendung vom 11.1.)

Podcast

Die hr-Bigband - mit Wolfgang Haffner & Simon Oslender

Konzerte und Produktionen u.a. mit: hr-Bigband feat. Wolfgang Haffner & Simon Oslender cond. by Jörg Achim Keller | Rheingau Musikfestival, Schloss Vollrads, Oestrich-Winkel, Juli 2022 || Er ist einer der ganz großen unter den Schlagzeugern in Deutschland: Wolfgang Haffner. Und er kann nicht nur mit Trommelstöcken umgehen, er schreibt auch seine eigenen Kompositionen. Im Juli vergangenen Jahres begrüßte die hr-Bigband unter Jörg Achim Keller den Ausnahmeschlagzeuger beim Rheingau Musikfestival. (Sendung vom 8.1.)