hr2-Moderator Stefan Fricke

Meine Inspirationsquelle: Das Deutsche Rundfunk Archiv

altes Radio

Die Hörfunkdatenbank der ARD und das Deutsche Rundfunk Archiv (DRA). Hier schlummern große Klangschätze: Musik, Wort, Geräusch. Fantastische Features und abenteuerliche Reportagen mit außergewöhnlichen Originaltönen von Zeitzeugen, spannende Hörspiele mit unglaublichen Themen sowie einzigartige Musikaufnahmen (mit teils vergessenen Interpreten von teils vergessenen Komponistinnen und Komponisten) warten hier auf ihre Wiederentdeckung. Wie schön, Schatzsucher sein zu dürfen.

Mein Ausflugstipp: Das Internationale Musikinstitut Darmstadt

Im Archiv des Internationalen Musikinstituts Darmstadt

Die Online-Datenbank des Internationalen Musikinstituts Darmstadt (IMD), das seit 1946 die Darmstädter Ferienkurse veranstaltet, einem der wichtigsten Foren für die Neue Musik. Tausende von Fotos und Briefen sowie viele hundert Audioaufnahmen von Konzerten, Lectures und Diskussionsrunden erzählen die Geschichte der Musik des 20./21. Jahrhunderts bunter und markanter als so manches Expertenbuch.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit