Prinz Atschus Volk hungert. Also macht er sich auf den Weg zum Gott der Berge. Nur er weiß, wer die süße Gerste bewacht. Doch der Weg ist weit und ein Abenteuer jagt das nächste. Eine Geschichte aus der tibetischen Überlieferung, hier erzählt von Reiner Müller.

Autor: Reiner Müller

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © hr