An der Hörbar-Theke gibt’s heute einen fein gemixten Flow für den Frühling: Kitty Hoff stellt wichtige Fragen, Ogún Afrobeat bitten auf die Tanzfläche und die norwegische Musikerin Annbjørg Lien verbindet nordischen Folk mit SingerSongwriter-Storytelling. Außerdem schwelgt der Chansonnier Benjamin Biolay live mit Orchester, und die oberpfälzischen Los Dos y Compañeros beweisen, dass Samba, Rumba und kubanischer Son auch auf Nordbairisch funktionieren. Ebenfalls zu hören ist eine Kollaboration von Nick Cave mit Blondie-Sängerin Debbie Harry - als eine weitere Folge aus dem "Jeffrey Lee Pierce Sessions Project". Dabei füllen Musiker:innen nachgelassene Skizzen der 1996 verstorbenen Gun Club-Legende. Musik aus aller Welt zwischen nachdenklich und tanzbar, anregend und beruhigend - aber auf jeden Fall grenzenlos.

Autor: Melanie Aschenbrenner

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © David Arnoff