Sie kennen und schätzen sich schon sehr lange, jetzt haben sie mit "Dein Haus" endlich ihr erstes Album zusammen gemacht: Max Prosa und Sascha Stiehler. Der Sänger aus Berlin und der Pianist aus Zwickau sprechen musikalisch eine ganz ähnliche Sprache, die zwölf Songs wirken wie aus einem Guss. Abwechslung bringen die vielen Gäste, die sich im Studio eingefunden haben: Hannah Herzsprung zum Beispiel, die beliebte Schauspielerin gibt ihr Gesangsdebüt, Alin Coen ist mit dabei und der junge Egon Werler, der schon als "The Voice Kids"-Gewinner ein erstes Lied von Max Prosa gesungen hat und mittlerweile zum Freund und Juniorpartner geworden ist. Nicht zu vergessen: das Kaiser Quartett aus Hamburg, das die Klavierbegleitung Stiehlers um kammermusikalische Streicherklänge erweitert. Die poetischen, nachdenklichen Texte Max Prosas über den Zustand unserer Welt machen "Dein Haus" zu einer lohnenden Entdeckungsreise. Die treffen wir an der "Hörbar" an und mischen jede Menge weiterer hörenswerter "Musik grenzenlos" dazu.

Autor: Martin Kersten

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Sandra Ludewig