Seit Mitte der Neunziger ist das deutsche Akustikensemble abseits von Schubladen unterwegs. Tango, Musette, Balkan, Jazz und vieles mehr kombinieren sie mit einer ganz eigenen Poesie. Die neue CD "HAPPY Deluxe" ist von musikalischen Begegnungen inspiriert. Der Zuckerhut von Rio de Janeiro prangt auf dem Cover - und tatsächlich kamen den Quadro Nuevo-Musikern viele Ideen für "HAPPY Deluxe" während ihrer jüngsten Aufenthalte in Brasilien. Sonniger Bossa Nova und pulsierender Samba sind direkt vor Ort entstanden und verströmen eine positive Stimmung. Dazu gibt’s außergewöhnliche Coverversionen wie "Happy" von Pharrell Williams und "Don’t Worry, Be Happy" von Bobby McFerrin - kreativ umarrangiert zum Quadro Nuevo-Sound. Ein helles Album in dunklen Zeiten: "Uns ist durchaus bewusst", sagen Quadro Nuevo, "dass die alltägliche Lebenswelt vieler Menschen alles andere als unbeschwert ist. Trotzdem - oder gerade deshalb - darf auch in Zeiten von Krisen und Kriegen die Musik eine positive Gegenwelt anbieten."

Autor: Melanie Aschenbrenner

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Quadro Nuevo