Beim Mozart‘schen "Rondo alla Turca" sind sie genauso zu Hause wie bei einem wilden bulgarischen Tanz im 11/16tel Takt. Und selbst die berühmte Händel-Arie "Lascia ch'io pianga" aus der Oper "Rinaldo" ist nicht sicher vor ihren lustvoll-freien Bearbeitungen (mal ganz zu schweigen von Dvoráks Slawischen Tänzen!). [Wiederholung vom 13.3.24] Dem Balkon Jazz Ballett um Stephan Ebn und Anna Katharina Kränzlein ist nichts heilig und doch alles wert, sich damit respektvoll nachschöpfend auseinanderzusetzen. Die Fünf vom Balkon kommen alle mehr oder weniger von der Klassik, lieben den Jazz und haben schon in allen möglichen Ensembles gespielt, bevor sie sich gefunden haben. "Virtuos vergeigt!" heißt ihr erstes gemeinsames Mini-Album - das müssen wir uns mal genauer anhören (nebst jeder Menge weiterer "Musik grenzenlos", versteht sich!).

Autor: Martin Kersten

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Petra Gleich