Das Ensemble Bonne Corde hat die wohl einzigen überlieferten „Concerti grossi“ eines portugiesischen Barock-Komponisten ausgegraben und mustergültig eingespielt. Geschrieben von António Pereira da Costa, dem Kapellmeister der Kathedrale von Funchal auf Madeira. Eine lohnende Entdeckungsreise abseits der ausgetretenen italienischen Konzertpfade.

Autor: Markus Hürtgen

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Label: Ramee, DDD, 2022 | Bestellnummer: 11503491