Der eine steht für Fruchtbarkeit, für Wein und Ekstase - der andere für Reinheit, für Mäßigung und für die Künste. Die griechischen Götter „Dionysus und Apoll“. So nennen die Pianistinnen Danae und Kiveli Dörken ihr erstes Duo-Album mit Musik von Mendelssohn bis Ravel, von Brahms bis Cage. Eine CD, die neugierig macht auf weitere Projekte der beiden Schwestern.

Autor: Meinolf Bunsmann

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Berlin Classics