Von Purcell bis Queen - geht nicht, sagen Sie? Und ob! Die junge Österreicherin mit der reifen Stimme überrascht: Isabel Pfefferkorn präsentiert mit untrüglichem Instinkt Klassik, Musical, Jazz und Pop, begleitet von Celloquartett. Schubert, Bach, Strauss, Piazzolla, ein eigener Song, Adele, Justin Timberlake, ja selbst Queen! Garantiert ohne klebrigen Zuckerguss und Vibrato-Kleister. Die junge Sängerin macht sich die Stücke zu eigen, stilsicher, mit Talent und Geschmack. Überzeugend!

Autor: Adelheid Kleine

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Fuga libera | LC 14899, Best.Nr. FUG797