„Gänsehaut!“ - erinnert sich David Bergmüller, als er zum ersten Mal eine Laute in der Hand hatte. Heute ist er längst zu einem der gefragtesten Lautenisten avanciert, hat zuletzt an der Seite von Klarinettist David Orlowsky auf sich aufmerksam gemacht. Auf seinem Soloalbum „Rhétorique du silence“ kann man jetzt David Bergmüller als stillen Virtuosen, als heimlichen Star entdecken. Leise Kunst für eine laute Welt: Mit seinem Album hat der Lautenist einen musikalischen Rückzugsort geschaffen. Magie der Stille!

Autor: Adelheid Kleine

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Berlin Classics