Was haben Geschichten, die zwischen dem 9. Und 2. Jahrhundert vor Christus entstanden sind, mit uns heute zu tun? Welche Funktion haben die zehn Gebote heute noch? Wie hat die Gesellschaft damals funktioniert? Gab es DIE Gesellschaft überhaupt? Welche Bedeutung hatten zum Beispiel die Propheten? Und wird das Alte Testament, um das es geht, heute überhaupt noch gelesen und bewertet?

Audiobeitrag

Podcast

“Ich bin in kritischer Solidarität mit meiner Kirche." |m Achim Behrens, "Alttestamentler"

Achim Behrens
Ende des Audiobeitrags

Achim Behrens ist Professor für Altes Testament an der Lutherischen Hochschule in Oberursel, Deutschlands kleinster Hochschule, und er ist fasziniert von dieser tausendjährigen Bibliothek. Im Doppelkopf nimmt er uns mit in eine Welt, die der unsrigen gar nicht so fern ist und "Gott und die Welt wörtlich" genommen werden kann.

Gastgeberin: Daniella Baumeister

Musikinhalt dieser Sendung:
Jethro Tull: "Bourée"
Tingvall Trio: "Africa"
Kettcar: "Hauptsache Glauben"
Gov’t Mule" "Beautifully Broken"

Wiederholung eines Gesprächs vom Oktober 2023.

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 18.01.2024, 12:04 Uhr.