Angela Stöger zählt zu den weltweit renommiertesten Elefanten-Forscherinnen. Die Kommunikation der Tiere ist das Spezialgebiet der Verhaltensforscherin, Kognitionsbiologin und Expertin für Bioakustik. An der Universität Wien leitet sie das von ihr 2011 gegründete Mammal Communication Lab.

Audiobeitrag

Podcast

"Mäuse haben eine gewisse Gesprächskultur." | Angela Stöger über die Kommunikation von Elefanten und anderen Tieren

Ende des Audiobeitrags

Für ihre Forschungen war Angela Stöger bereits in Botswana, Südafrika, Nepal und Südkorea. Ihr Buch "Von singenden Mäusen und quietschenden Elefanten" wurde zum besten Wissenschaftsbuch des Jahres 2022 gekürt.Im "hr2-Doppelkopf" sprechen wir über ihre Forschung, über die Kommunikation von Elefanten und anderen Tieren und was wir Menschen daraus lernen können.

Gastgeberin: Nicole Abraham

Musikinhalt dieser Sendung:
Ike & Tina Turner: Nutbush City Limits
Shakira: Waka Waka (This time for Africa)
The Script: Superheroe

Weitere Informationen

Buchtipp:

Angela Stöger: Von singenden Mäusen und quietschenden Elefanten Wie Tiere kommunizieren und was wir lernen, wenn wir ihnen wirklich zuhören“/ BrandstätterVerlag/ 2021

Ende der weiteren Informationen

Wiederholung eines Gesprächs vom März 2022.

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 26.01.2023, 12:05 Uhr.