Caroline Ring, Jahrgang 1985, studierte Evolutionsbiologie in Hamburg und Berlin. Sie arbeitete im Berliner Naturkundemuseum, der "Financial Times Deutschland" und im Wissensressort der "Welt". Heute ist die Berlinerin freie Journalistin und Autorin und beschäftigt sich aktuell mit dem Leben der Vögel in der Stadt.

Audiobeitrag

Podcast

"Vögel faszinieren, weil sie so frei sind!" | Caroline Ring, "Vogelflüsterin"

Caroline Ring
Ende des Audiobeitrags

Im hr2-Doppelkopf spricht sie darüber, warum sich die Nachtigall ausgerechnet in Berlin wohl fühlt, was Halsbandsittiche an einer Wohnsiedlung interessiert, warum die Mauersegler in die Städte zurückkommen und warum die Spatzen immer weniger werden. Caroline Ring hat sich auf ihre Spuren begeben und schreibt in ihrem Buch "Wanderer zwischen den Welten - was Vögel von Städten erzählen" warum sich die Vogelwelt in den Städten verändert. Es piept und tschilpt - Caroline Ring über die Perspektive der Vögel in unseren Städten.

Gastgeberin: Nicole Abraham

Musikinhalt dieser Sendung:
Lemon Jelly: Nice Weather For Ducks
Gerhard Schöne: Dodo und die anderen
Matthew Rubenstein: Tanz bei Amsels

Wiederholung eines Gesprächs vom September 2023.

Sendung: hr2-kultur, "Doppelkopf", 26.01.2024, 12:04 Uhr.