Geschichten für Zuhause: Erzählkunst als Podcast

Das SpardaErzählfestival feiert alljährlich in Kassel die Kunst des mündlichen Geschichtenerzählens. In diesem Jahr macht es eine Corona-Pause - und findet stattdessen online statt.

Das Motto "Zuhause" war lange vor Corona für das diesjährige Festival ausgewählt worden. Und weil das Festival in diesem Jahr nicht wie gewohnt vor Ort stattfinden kann, kommt es nun zu den Zuhörer*innen nach Hause. 

hr2-kultur hat die Erzähler*innen ins Studio eingeladen und bietet die Geschichten für Erwachsene und für Kinder und Familien kostenlos in zwei Podcasts an:

Fünf national und international renommierte Erzählkünstler*innen erzählen 29 Geschichten über das Zuhause-Sein und Zuhause-Fühlen, vom Weggehen und vom Wiederkommen. Mündliches Erzählen ist zwar eine uralte Kunst, aber sie greift immer wieder aktuelle Themen auf und ist dabei mal witzig, mal spannend oder nachdenklich.

Kathleen Rappolt

Kathleen Rappolt

Zu ihrem Erzähl-Schatz gehören Märchen aus aller Welt, so aus Afrika, England, Irland, Norwegen und Nahost, aber auch Geschichten aus Ovids Metamorphosen sowie griechische Mythen. Kathleen Rappolt tritt nicht nur als Erzählerin auf, sondern macht auch Theater für Kinder, gibt Workshops und ist seit 2013 als Storytellerin im Projekt ErzählZeit engagiert.

Mehr über Kathleen Rappolt: www.kathleenrappolt.com

Chris Rogers

Chris Rogers

Vor 35 Jahren verließ Chris Rogers das Vereinigte Königreich, um als Jongleur und Straßenkünstler durch Europa zu reisen. Auf diesem Weg entdeckte er die Kraft des Geschichtenerzählens - und hat heute über 350 Geschichten im Kopf. Als professioneller Geschichtenerzähler unterrichtet er auch andere in seiner Kunst.    

Mehr über Chris Rogers: www.christian-rogers.com

Katharina Ritter

Katharina Ritter

Lange bevor sie lesen lernte, hat sie ganze Bücher frei erzählt. Katharina Ritter arbeitete als Produktionsleiterin in einer Münchner Filmproduktion, lernte nebenbei Pantomime und Schauspiel und gab ihren Job schließlich auf, um das Erzählen zu ihrem Beruf zu machen. Sie erzählt Kindern und Erwachsenen von Vancouver bis Borneo, in Andelsbuch, Zurzach, Berlin oder München.

Mehr über Katharina Ritter: www.geschichtenerzaehlerin.de

Rainer Mensing

Rainer Mensing

Während seines Pädagogikstudiums verdiente Rainer Mensing mit Zauberei sein Geld. Obwohl er ein miserabler Zaubererer war, hatte das Publikum trotzdem seinen Spaß, denn seine Tricks bettete er stets in fantastische Geschichten ein. Die waren bevölkert von hysterischen Prinzessinnen, stinkfaulen Prinzen und rätselratenden Riesen. Heute erzählt er Märchen, Sagen und Mythen, biografische Geschichten und verwandelt literarische Vorlagen in lebendige Erzählungen.

Mehr über Rainer Mensing: www.rainer-mensing.de

Gudrun Rathke

Gudrun Rathke

Geschichten machen uns neugierig auf das Leben und all die Geschichten, die noch erzählt werden wollen – sagt Gudrun Rathke. Geboren und aufgewachsen ist sie in Kärnten, heute lebt sie in Hessen. Als professionelle Erzählerin zieht sie landauf landab Menschen jeden Alters in den Bann von Märchen, Sagen und Geschichten. Gudrun Rathke ist die Leiterin des SpardaErzählfestivals.

Mehr über Gudrun Rathke: www.spielraum-sprache.de

Weitere Informationen

Das SpardaErzählfestival im Radio

06.09., 12:04 Uhr (Wdh. 13.09., 18:04 Uhr): Kulturszene Hessen über das 16. SpardaErzählfestival
10.09., 12:04 Uhr: Doppelkopf: Am Tisch mit der Erzählerin Katharina Ritter

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit