Hand an Drehregler
Bild © shutterstock - hvostik/hr

Der UKW-Empfang für Ihre Region und das Wichtigste über DAB+.

Was ist DAB+?

Das Digitalradio bringt Ihnen viele Vorteile: mehr Programme, bessere Klangqualität, weniger Rauschen und nützliche Zusatzdienste. DAB steht für "Digital Audio Broadcasting", die digitale Verbreitung von Audiosignalen über Antenne. Das "+" steht für die moderne Übertragung in bester Tonqualität, die zudem Platz für programmbegleitende Zusatzinformationen lässt.

Weitere Informationen

Empfange ich DAB+?

In Hessen verbreiten wir auf dem Kanalblock 7B (190,64 MHz) alle sechs hr-Wellen. Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl können Sie sich auf empfangsprognose.de Ihre persönliche Empfangssituation und das Programmangebot ansehen!

Ende der weiteren Informationen

Mehr zum Thema erfahren Sie auch auf digitalradio.hr.de.

Die UKW-Frequenzen

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Tableau (Datengrafik) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Tableau (Datengrafik). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Zur Anzeige der Frequenzen mit der Maus über die Punkte fahren.

Hier finden Sie eine Liste mit allen Senderstandorten und Frequenzen zum UKW-Empfang

Alsfeld 104,0 MHz *
Bad Hersfeld 106,9 MHz *
Frankfurt 87,9 MHz *
Fulda 106,6 MHz *
Großer Feldberg/Taunus 96,7 MHz
Hoher Meißner 95,5 MHz
Kassel 93,7 MHz *
Korbach 102,6 MHz *
Marburg 98,5 MHz *
Wiesbaden 93,1 MHz *
Würzberg 97,4 MHz

* Sender mit kleiner Leistung, also regionaler Reichweite

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit