Konzert Feurige Leidenschaft aus dem sonnigen Süden

Bomsori Kim
Wiesbaden
Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden

Es wird feurig im Kurhaus! Im traditionellen Neujahrskonzert des hr-Sinfonieorchesters halten temperamentvolle Klänge aus Spanien, Italien und Frankreich Einzug in den ehrwürdigen Friedrich-von-Thiersch- Saal.

Carmen, die Femme fatale, ist selbstverständlich mit von der Partie auf der Hörreise in den sonnigen Süden. Georges Bizet kleidete sie in ihr unsterbliches Klanggewand – und Franz Waxman schuf aus Habanera und Torero-Chor eine virtuose Konzertfantasie. Wie gemacht für Bomsori Kim! Denn gefragt danach, was sie in ihrer großartigen Karriere als Geigerin am meisten inspiriert hat, fällt die Antwort überraschend aus: "Den größten Einfluss auf mich als Musikerin hatte vielleicht die Oper." Auf der Geige zu singen, zu atmen und "eine möglichst schöne Gesangsstimme zu erzeugen", sei für sie überaus wichtig. Also Augen zugemacht und Kopfkino angeschaltet, wenn Bomsori Kim und das hr-Sinfonieorchester mediterrane Klänge mit Leidenschaft und Virtuosität auf die Kurhaus-Bühne bringen!

Programm

Hector Berlioz - Ouvertüre "Le carnaval romain"
Pablo de Sarasate - Pablo de Sarasate Zigeunerweisen für Violine und Orchester op. 20
Franz Waxman - "Carmen-Fantasie" für Violine und Orchester
Gioachino Rossini - Ouvertüre zur Oper "Guillaume Tell"
sowie Werke von Lili Boulanger, Maurice Ravel, Manuel de Falla und Joaquín Turina -

Foto: Bomsori Kim

Karneval der Tiere
Karneval der Tiere
Clara Andrada de la Calle
Christoph Koncz
Grafik von Johann Sebastian Bach
Alena Baeva
Alain Altinoglu
Jim McNeely
Miles Davis
Alain Altinoglu
Wandelkonzert Gustavsgarten - Galerie -29
Hélène Grimaud
Sebastian Sternal
Sarah McKenzie
hr-Sinfonieorchester-06