Audio

Das hr2-Hörrätsel: Gerd Wameling liest... aber wen?

Gerd Wameling, Theaterschauspieler, Synchronsprecher

Sie lesen gern? Kennen Sie sich ein bisschen mit Literatur aus? Dann machen Sie mit, bei unserem wöchentlichen Rätsel! Zu gewinnen gibt es stets Hörbücher des gesuchten Autors/der gesuchten Autorin. Viel Spaß, los geht's!

Der heute gesuchte Schriftsteller wird 1882 im französischen Belmont als Sohn eines Dorfschullehrers geboren. Seine Kindheit verbringt er auf dem Land, fischt gemeinsam mit Freunden Forellen und erkundet die Natur. Als er mit 18 Jahren beide Eltern verliert, durchlebt er ein schweres Trauma. Er wird Lehrer und beginnt zu schreiben. 1907 geht er nach Paris. In seinen Werken beschreibt er häufig das ländliche Leben, welches ihm sehr am Herzen liegt.

Weitere Informationen

Auflösung vom 14., 15. und 16. Juni

In unserem letzten Hörrätsel fragten wir Sie nach Selma Lagerlöf. Sie hörten einen Auszug aus "Charlotte Löwensköld“, gelesen von Rosemarie Fendel. Der Roman ist als ungekürzte Lesung im Der Audio Verlag erschienen. Wie immer haben wir drei Hörbuchexemplare verlost, die sich auf dem Weg zu den Gewinnerinnen und Gewinnern befinden.

Ende der weiteren Informationen

Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten, für sein erstes Werk wird ihm der "Prix Goncourt" verliehen. Der Autor wird zu Beginn des Ersten Weltkrieges eingezogen, bei einem erfolglosen Angriffsversuch verwundet und stirbt 1914 in einem Lazarett. Wie heißt der Schriftsteller, der im Ersten Weltkrieg "für sein Vaterland" gefallen ist?

Formular

Wenn Sie wissen, wer gemeint ist, schicken Sie uns eine eMail!

Für die Versendung der Gewinne benötigen wir Ihre Adresse.
Wen suchen wir?
Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und verstanden.

* Pflichtfeld

Ende des Formulars

Einsendeschluss ist jeweils dienstags nach den Sendungen um 23:59 Uhr.

Sendungen: hr2-kultur, "Hörbuchzeit", 21.06.24, 15:04 Uhr, und 22.06.2024, 12:04 Uhr und "Am Sonntagmorgen", 23.06.2024, 9:04 Uhr.