Wenn man ihr so zuhört, werden Erinnerungen an die frühe Joni Mitchell wach. Und der Begriff “Singer/Songwriterin“ liegt nahe. Aber Jule Malischke sieht sich lieber als eine Gitarristin, die auch singt. Kein Wunder, hat die junge Frau aus Heidenheim dieses Instrument doch ganz klassisch studiert.

Mittlerweile gibt sie das Erlernte bereits als Dozentin an der Musikhochschule in Dresden weiter, hat aber stilistisch in den letzten Jahren als Künstlerin ihren Horizont deutlich erweitert. 
Ihr neues Album "Seagull" stellt überwiegend ihre eigenen Songs und ihre Stimme in den Vordergrund. Und natürlich ihre stupende Technik auf der Gitarre, die dem Ganzen eine besondere Qualität verleiht.

Das und noch viel mehr "Musik grenzenlos" hören wir uns genauer an, heute an der Hörbar in hr2-kultur. 

Audiobeitrag

Podcast

Gitarrenkunst mit Jule Malischke & mehr Musik grenzenlos

Jule Malischke
Ende des Audiobeitrags
Download

Download

Playlist Hörbar 20.6.24 | Gitarrenkunst mit Jule Malischke & mehr Musik grenzenlos

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangenen Wochen können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 20.06.2024, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen