Die hessische Literatur steckt voller Musik. Mit feierlichen Gesängen lädt Goethes Dr. Faust ein zum Osterspaziergang ans Frankfurter Mainufer. Leise rieselt der Schnee über dem Frau-Holle-Teich am Hohen Meißner. Mit dem Nibelungenlied geht’s vom Brunhildis-Felsen auf dem Großen Feldberg zur Siegfried-Quelle im Odenwald. Und Simplicissimus lässt die Kriegstrommeln durchs barocke Gelnhausen schallen.

Audiobeitrag

Podcast

Faust singt und Frau Holle tanzt – Hessens klingende Literatur

Frau Holle
Ende des Audiobeitrags
Download

Download

Playlist: Faust singt und Frau Holle tanzt – Hessens klingende Literatur

Ende des Downloads
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Kaisers Klänge", 07.08.2022, 13:00 Uhr
(Wdh. vom 30.05.2021)

Ende der weiteren Informationen