Bartok, Strawinsky, Gershwin oder Richard Strauss spielten Klavier, Paul Hindemith die Bratsche. Wenn sie ihre eigenen Werke aufführten, klang das nicht unbedingt schlechter als mit den Virtuosen ihrer Zeit. Ganz Mutige wie Kurt Weill sangen sogar ihre eigenen Lieder. Und selbst von früh Verstorbenen wie Gustav Mahler und Claude Debussy gibt es Aufnahmen.

Audiobeitrag

Podcast

Selbstgemacht – Komponisten spielen ihre eigenen Werke

Ende des Audiobeitrags
Download

Download

Playlist: Selbstgemacht – Komponisten spielen ihre eigenen Werke

Ende des Downloads
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Kaisers Klänge", 27.11.2022, 13:04 Uhr

Ende der weiteren Informationen