Vor 100 Jahren schreibt George Gershwin die "Rhapsody In Blue". Sie ist wie ein Startschuss. Danach entsteht immer mehr Musik, die Klassik und Jazz miteinander verbindet.

Kurt Weill besetzt die "Dreigroschenoper" mit einer Jazzband. Strawinsky und Schostakowitsch schreiben gleich fürs große Jazzorchester. Und schon von Debussy gibt es frühe Ragtimes. "Kaisers Klänge" sind dabei, wenn Klassik und Jazz in lustvollen Sessions aufeinandertreffen.

Audiobeitrag

Podcast

Rhapsody & Co. - Klassik meets Jazz

Igor Strawinsky und Benny Goodman
Ende des Audiobeitrags
Download

Download

Playlist: Rhapsody & Co. – Klassik meets Jazz

Ende des Downloads
Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Kaisers Klänge", 11.02.2024, 13:04 Uhr

Ende der weiteren Informationen