Sendung

Literaturland Hessen Textland Festival 2021: "Plurale WIRklichkeiten"

Die deutsche Realität ist eine pluralistische geworden: Wer "WIR" sind, wird täglich neu verhandelt. Wie und ob die Gleichzeitigkeit der kulturellen und religiösen Lebenswelten zur Normalität werden kann, wird derzeit kontrovers diskutiert. Dabei ist dieser Diskurs über Identität, Zugehörigkeit, Mitbestimmung und soziale Gerechtigkeit selbst Ausdruck einer Neuausrichtung. Ein neues WIR steht im Raum.

Projekte & Aktionen

Literaturland Hessen

Das "Literaturland Hessen" ist ein Netzwerkprojekt und zeigt Ihnen Literatur made in Hessen und bringt Akteure des Literaturbetriebs, Leser und Autoren zusammen.