Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag. Gespräch mit Ralph Abelein und Michael Böttcher

"Musik für Stummfilme" – Gespräch mit dem Initiator Ralph Abelein und Michael Böttcher

Audiobeitrag

Audio

Ralph Abelein & Michael Böttcher über "Musik für Stummfilme"

Ende des Audiobeitrags

Für beide Seiten ist es eine Bereicherung, wenn Musik und Film so zusammenkommen: Studierende der HfMDK komponieren Musik für neue Stummfilme von Studierenden der hFMA und die Kammerphilharmonie Frankfurt bringt diese im Konzert zu Gehör. Das Projekt "Musik für Stummfilme" vereint Komposition, Musiktheorie, Arrangement, Improvisation, Einstudieren und Dirigieren – Disziplinen, die sonst im Studium häufig isoliert behandelt werden. 2021 wurde das Konzept mit dem Hessischen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre ausgezeichnet. Vom 11.-14. November finden wieder Aufführungen statt; der Initiator Ralph Abelein und Michael Böttcher sind heute zu Gast in hr2-kultur und erzählen, was dieses besondere Projekt ausmacht.

Hier finden Sie die detaillierte Titelliste der Musik 14 Tage lang nach der Sendung.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 10.11.2022, 15:05 - 18:00 Uhr.