Biblisches Tierleben – Simone Paganini im Gespräch

Audiobeitrag

Audio

"Es gibt jede Menge Biester in der Bibel!"

Ende des Audiobeitrags

Wussten Sie, dass in der Bibel Einhörner vorkommen? Warum manche Tiere nicht in der Heiligen Schrift vorkommen, obwohl wir diese Geschichten ganz genau zu kennen glauben? Claudia und Simone Paganini nehmen uns in ihrem Buch "Die Biester der Bibel - Warum es in der Heiligen Schrift keine Katzen, aber eine Killer-Kuh gibt" mit in eine Welt phantastischer Tierwesen. Dabei rücken Tiere, die man in der Bibel nicht erwarten würde, in den Fokus, wie Holzwürmer oder eben jene Killer-Kuh, die eine ganz besondere Rolle verkörpert. Eine unterhaltsame und lehrreiche Lese-Safari. Zu Gast der Theologe Simone Paganini. Seit 2013 Professor für Biblische Theologie an der RWTH Aachen. Er und seine Frau Claudia haben auf Science Slams schon ein großes Publikum mit spannenden Themen um die Bibel begeistert.

Das Wunschgedicht

Rainer Maria Rilke: Advent
Gelesen von Peter Lieck

Weitere Informationen

Hinweis Wunschgedicht

Wenn Sie Ihr Lieblingsgedicht in hr2-kultur hören möchten, schreiben Sie uns – per Post an den Hessischen Rundfunk, hr2-Literatur, 60222 Frankfurt am Main oder kontaktieren Sie uns per Mail-Formular

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Am Sonntagmorgen", 11.12.2022, 09:04 Uhr.

Beiträge in der Sendung
Sendezeit Beitrag
Das hr2-Hörrätsel Mitmachen und Gewinnen!