Das Programm 2022

Eine Premiere und vier Altmeister, vertrackt-verwinkelte Melodien mit Saxofonistin Ingrid Laubrock, ein Abend mit einem Hoffnungsträger des skandinavischen Jazz, Marius Neset - und mit dem jungen Keyboarder und Producer Ashley Henry. Dazu wurden regionale Jazz-Spezialitäten an fünf kleineren Spielstätten in Frankfurt aufgetischt.
Mi 26 Okt
Mi 26 Okt
Konzert

hr-Bigband feat. Julia Hülsmann / Quest

Eine Premiere und vier Altmeister prägen den ersten Abend. Jazzpianistin Julia Hülsmann lässt sich erstmals auf die hr-Bigband unter Leitung von Theresia Phillipp ein. Im zweiten Konzert des Abends wagt das legendäre Quartett "Quest" in Originalbesetzung jenen improvisierten Drahtseilakt, für den man die Herren schätzt.

Fr 28 Okt
Fr 28 Okt
Konzert

Jazzfestival Clubnacht

Am Freitagabend wird erstmals die Szene der lokalen Jazzveranstalter*innen und -clubs gefeatured: Der Jazzkeller, der dieses Jahr sein 70. Jubiläum feiert, die Fabrik in Sachsenhausen, die Milchsackfabrik und die jungen Macher von Jazz Montez stellen jeweils spannende Acts im Rahmen des Festivals vor. Das Konzert der Jazz-Initiative überträgt hr2-kultur live.

So 30 Okt
So 30 Okt
Konzert

Ashley Henry Quartet

Seit 2016 sind die Konzerte im Mousonturm fester Bestandteil des Jazzfestivals. Meist standen Acts aus der clubtauglichen Londoner Postjazz-Szene auf der Bühne des großen Saals: von Shabaka and the Ancestors über Kamaal Williams bis zu Myele Manzanza. Mit dem jungen Keyboarder und Producer Ashley Henry folgt ihnen ein weiterer aufstrebender Musiker aus diesem Dunstkreis.

Jubiläum 2019