Veranstaltung Lesen und lesen lassen: Der Lange Tag der Bücher

Weisheit
Frankfurt
Haus am Dom
Katholische Akademie Rabanus Maurus
Domplatz 3
60311 Frankfurt

Beim Langen Tag der Bücher präsentieren Verlage und Bouquinisten im Foyer des Hauses am Dom Neuerscheinungen dem Frühjahrsprogramm.

Seit dem Jahr 2004 veranstalten die literarischen Publikumsverlage der Stadt Frankfurt an einem Sonntag zu Beginn des Jahres den "Langen Tag der Bücher". Im Frankfurter Haus am Dom wartet wieder ein vielfältiges Programm bei freiem Eintritt.

Weitere Informationen

11:00–19:00 Uhr
Eintritt frei, bitte anmelden unter: hausamdom@bistumlimburg.de
www.hausamdom-frankfurt.de

Ende der weiteren Informationen

Bereits zum 19. Mal findet der "Lange Tag der Bücher" statt. Der Lange Tag der Bücher ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der literarischen Publikumsverlage Frankfurts und des Hauses am Dom in Zusammenarbeit mit den literarischen Institutionen der Stadt.

Download

Download

Programmheft als PDF - Langer Tag der Bücher 2023

Ende des Downloads
Ulrich Tukur
Portrait Nils Landgren
Blechschaden: Die Blechbläser der Münchner Philharmoniker
Spotlight: Planeten-Welten
Carolin Widmann
Geräuschemacher Max Bauer
Poträt Alice Merton
Poträt Alice Merton
Carolin Widmann
LaLeLu
Weisheit
hr-Sinfonieorchester-05-NEU
Harrison Birtwistle
Martin Grubinger
Joss Stone
Hilary Hahn
Hilary Hahn
Poträt Posaunen Section
Hilary Hahn
Potrait Sofia Jernberg
Symbolbild Kulturlunch Saison 22/23