Die drei Damen aus New York nehmen ihr Publikum mit auf eine schräge Reise durch Amerika. Benannt haben sie sich nach dem Woody Allen-Film "Vicky Kristina Barcelona"; ihre Songs aber, die stibitzen sie von Tom Waits. Heraus kommen witzige, rührende Cover.

Die Kunstfigur Waits ist der Säulenheilige aller Outcasts, Underdogs und sonstwie skurrilen Typen, denen das Leben ein Bein gestellt hat. Mit seiner Zigaretten- und Whiskey-schwangeren Stimme brummelt er sich seit den 1970ern durch seine sehr spezielle Variante des Blues. 75 Jahre alt wird der Kauz in diesem Jahr, und seine Songs sind heute schon Klassiker.

Auftritt der VKB Band: Das Trio aus New York hat sich einen eigenen Zugang zum Werk von Waits erarbeitet, und der ist absolut hörenswert! Sie legen in den kratzbürstigen Waits-Songs Schichten frei, die man so nicht unbedingt erwartet hat. Die verblüffen, bewegen, oder zum Schmunzeln bringen. Das enorme Repertoire von Waits ist ihre Spielwiese, am 20. Januar auch live in der Frankfurter Brotfabrik.

Weitere Gäste an der Hörbar sind der Bozener Cantautore Gabriele Muscolino, die kubanische Jazzsängerin und Cellistin Ana Carla Maza, der französische Chansonnier Vincent Delerm – und viele andere mehr.

Audiobeitrag

Podcast

Roadtrip mit Vicki Kristina Barcelona & mehr Musik grenzenlos

Die "Vicky Kristina Barcelona Band"
Ende des Audiobeitrags
Download

Download

Playlist Hörbar 19.1.24 | Roadtrip mit Vicki Kristina Barcelona & mehr Musik grenzenlos

Ende des Downloads

Die "Hörbar"-Sendungen der vergangen Woche können Sie hier nachhören.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 19.01.2024, 19:04 Uhr.

Ende der weiteren Informationen