Aus Frankfurt

Christmas all over the World - Weihnachtskonzert mit dem hr-Sinfonieorchester

hr-Sinfonieorchester
Leitung: Michał Nesterowicz
Tobi Kämmerer, Moderation

Arcangelo Corelli: 2. Satz aus dem Concerto grosso g-Moll op. 6 Nr. 8 "Fatto per la notte di Natale"
Paul Hindemith: Aus dem Weihnachtsmärchen "Tuttifäntchen" - "Vorspiel", "Musik zum Puppentheater", "Tanz der Holzpuppen" und "Wiegenlied"
Peter Tschaikowsky: Aus der "Nussknacker-Suite" - "Kleine Ouvertüre", "Danses caractéristiques" und "Blumenwalzer"
Frederick Delius: Winter Night

(Aufnahme vom 15. Dezember aus dem Großen Saal der Alten Oper Frankfurt)

Weihnachtliche Musik in herrlichen Stimmungen bietet dieses neue hr-Sinfonieorchester-Format. Aus vielen Ländern der Welt kommt dazu bekannte Musik. So populär wie Peter Tschaikowskys "Nussknacker", so überraschend wie Paul Hindemiths "Tuttifäntchen" und so beseelt wie Frederick Delius' "Winter Night". Geleitet vom polnischen Dirigenten Michał Nesterowicz und von hr3-Morningshow-Moderator Tobi Kämmerer begleitet, ist es ein internationales Weihnachtskonzert für die ganze Familie, bei dem am Ende auch noch gemeinsam gesungen werden kann. Schöner kann man sich kaum auf Weihnachten freuen.

Sendung: hr2-kultur, "Alte und neue Weihnachtsmusik",, 18.12.2022, 15:00 Uhr.