Hör in meine Welt

Die KiKA-Reihe "Schau in meine Welt" gibt’s jetzt auch zum Hören! Kinder rund um den Globus erzählen außergewöhnliche Geschichten aus ihrem Leben. Lass dich mitnehmen in ihre Welt und erfahre, was sie Spannendes berichten. | Ab 8 J.
Audio

Josephine - Zuhause auf Mallorca. Eine Reise nach Spanien

Josephine lebt da, wo andere gerne Ferien machen: Im Mittelmeer auf der spanischen Insel Mallorca. Auch in ihre Heimatstadt Sóller kommen viele Urlauber. Phine, wie sie meist genannt wird, hat jede Menge Hobbys: Sie liebt es zu zeichnen, geht reiten, spielt Klarinette und besucht einen traditionellen Volkstanzkurs. Das Schönste aber ist das Stadtfest "Es Firó", das einmal im Jahr für mehrere Tage gefeiert wird.

Audio

Marcus, der Cowboy. Eine Reise nach Nevada/USA

Marcus lebt mit seinen Eltern auf einer kleinen Ranch im Wilden Westen. Weil sie keine Mitarbeiter haben, muss er jeden Tag mit anpacken. Obwohl Marcus noch sehr jung ist, soll er nun zum ersten Mal die wilden Kälbchen mit dem Lasso einfangen. Doch das ist gar nicht so einfach. Ob es ihm gelingt?

Audio

Annis Insel. Eine Reise nach Estland

Anni wohnt mit ihrer großen Familie auf der kleinen Insel Kihnu in Estland. Dort gibt es einen Leuchtturm, eine Kirche, den Fährhafen, ein Museum und ein Vereinsheim, in dem oft Feste stattfinden. Die Insulaner lieben es zu feiern und zu tanzen, dazu tragen dann alle ihre bunten Trachten. Diesmal soll es ein besonderes Fest werden: Anni will mit ihren Freundinnen einen Hip-Hop-Tanz aufführen.

Audio

Nikas Sommer in den Bergen. Eine Reise nach Georgien

Nika aus Georgien wohnt in der Hauptstadt Tiflis, den Sommer aber verbringt er jedes Jahr mit seiner Familie in einem winzigen Bergdorf in Tuschetien, weit abgelegen im Gebirge - ohne Strom, Handynetz und fließendes Wasser. Schon die Anreise ist ein großes Abenteuer, denn befestigte Straßen gibt es auch nicht. Trotzdem verbringt Nika dort die allercoolste Zeit des Jahres. Und wenn die Hirten mit ihren Herden kommen, darf er sogar reiten.

Audio

Aliku - Das Kind des Wassers. Eine Reise nach Peru

Aliku lebt auf fast 3.800 Meter Höhe mitten auf dem größten See Südamerikas. Er gehört dem alten Volk der Uros an, und sein Zuhause ist eine von 80 "schwimmenden Inseln" im Titicacasee. Sie bestehen weder aus Erde noch aus Stein, sondern aus trockenem Schilf, ebenso wie die selbstgebauten Häuser und Boote. Lass dich von Aliku mitnehmen auf einen Streifzug über seine Schilfinsel im See.