Konzert Exklusivität und Spitzenklang

Ray Chen
Frankfurt am Main
Alte Oper
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

In kaum einem Namen schwingt so viel Musik und Glanz mit wie in diesem: La Scala. Seit Jahrhunderten ist das ehrwürdige Theater zentrale Pilgerstätte der Musikwelt. Bis heute hat die Scala nichts von ihrem Nimbus als Tempel der exklusiven Spitzenklänge eingebüßt.

In kaum einem Namen schwingt so viel Musik und Glanz mit wie in diesem: La Scala. Seit Jahrhunderten ist das ehrwürdige Theater zentrale Pilgerstätte der Musikwelt. Bis heute hat die Scala nichts von ihrem Nimbus als Tempel der exklusiven Spitzenklänge eingebüßt.

Seit 2015 ist Riccardo Chailly Musikdirektor im weltberühmten Opernhaus seiner Geburtsstadt Mailand. Gemeinsam mit seinem Orchester der Mailänder Scala kommt er in dieser Saison nach Frankfurt und bringt Mahler mit. Mit dessen Werk ist Chailly eng vertraut. Seine Einspielung von Mahlers 1. Sinfonie adelte das Gramophone Magazine seinerzeit als frischeste und differenzierteste Aufnahme seit Jahren.

Mit geradezu provozierender Frische wartet auch Ray Chen auf. Der australisch taiwanesische Geiger ist ein wahrer Superstar seines Faches: Ein ganz neues, junges Publikum lockt er in die Konzertsäle und mischt auch sonst das Bild des klassischen Musikers ordentlich auf.

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur "Titan"

Foto: Ray Chen

Sebastian Kurz
hr2-RadioLiveTheater: Der Hund der Baskervilles
Pierre-Laurent Aimard
Irmgard Keun
Django Bates
Bouncing with Bach
Nicci & Vicci und das Karpatenkalb
hr-Bigband auf Schultour in Hessen
hr-Bigband auf Schultour in Hessen
Till Brönner
hr-Bigband auf Schultour in Hessen
hr-Bigband auf Schultour in Hessen
Peter und der Wolf
Buchrücken - Deutscher Sachbuchpreis 2022
Cembaless
Ray Chen
Portrait Lucy Woodward
Paavo Järvi
Portrait Lucy Woodward
Paavo Järvi
Mathias Renneisen
Martin Grubinger
Igor Levit