Start

Lesung ab 23. Mai : E.T.A. Hoffmann: Der goldne Topf

"Am Himmelfahrtstage, nachmittags um drei Uhr, rannte ein junger Mensch in Dresden durchs Schwarze Tor, und geradezu in einen Korb mit Äpfeln und Kuchen hinein…" Der junge Mann entpuppt sich als Student Anselmus und sein Zusammenstoß mit der Apfelverkäuferin wird zum Ausgangspunkt eines existenziellen Konflikts. Zwei Kräfte ziehen ihn künftig in verschiedene Richtungen: Die Kraft der Alltagsrealität und die der Phantasie.

Veranstaltungen in Hessen

Di 24 Mai
Di 24 Mai
Konzert

Igor Levits transatlantische Klangwelten

Ein Amerikaner in Paris – das war George Gershwin im Frühjahr 1928. Den Komponisten hatte es in die Weltstadt an der Seine, der Heimstätte des Orchestre de Paris, verschlagen. Er wollte Unterricht bei Nadia Boulanger und Maurice Ravel nehmen. Beide lehnten jedoch ab, weil sie befürchteten, Gershwins einzigartigen jazzigen Ton durch einen klassischen Überbau zu ruinieren.

Hörtipps der Redaktion

Audio

"Die Gargamel-Tomate ist wunderschön bunt!"

Was haben Rosa Oma, Ochsenherz, Gargamel, Tiflis Rosa und Besser gemeinsam? Richtig, sie sind allesamt Tomaten! Und eine echte Leidenschaft von Kat Menschik, die es liebt im Garten in der Erde zu wühlen und genau darüber ein Buch geschrieben hat.

Audio

"Wer musikalisch aktiv sein möchte, bewerbe sich!"

Über zwei Jahre lang war gemeinsames Musizieren nur eingeschränkt möglich; in der Amateurmusik sind besonders die Chöre und Orchester betroffen. Damit es während und nach der schwierigen Zeit weitergehen kann, hat der Bundesmusikverband Chor & Orchester noch einmal ein Förderprogramm zur Wiederbelebung der Amateurmusik aufgelegt. Stefan Donath, der Geschäftsführer des Verbands, berichtet über das Programm "Impuls".

Podcast

"Als Komikerin muss man auch scheitern können."

Carolin Kebekus ist eine Instanz im deutschen Humorgeschäft. Die Komikerin aus Köln ist nicht nur lustig, sondern sie will auch etwas verändern: Carolin Kebekus setzt ihre Stimme - ob gesprochen, geschrieben oder gesungen - für die Rechte von Frauen ein. Das war nicht immer so: In früheren Programmen machte Carolin Kebekus auch gerne Witze auf Kosten von Frauen. Heute sieht sie das kritisch und meint, sie sei ihrem eigenen Geschlecht in den Rücken gefallen.

Podcast

"Heiße Kaspar!" Hörspiel über einen seltsamen Fund

Wer war Kaspar Hauser, der rätselhafte Findling? Am 26. Mai 1828 taucht in Nürnberg ein etwa 16-jähriger, sonderbarer Junge auf. Seinem teils unverständlichen Gestammel und Gebaren entnimmt man, dass er ein Findling war und bisher in einem engen Kerker gefangen gehalten wurde. Polizisten, Pädagogen, Politiker, Adlige, ja fast ganz Europa nimmt Anteil am Schicksal dieses jungen Menschen und versucht, seine Herkunft zu ergründen.

Neue Hörspiel-Adaption : "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen

Das Ehepaar Bennet lebt auf dem ländlichen Familiensitz Longbourn mit seinen fünf Töchtern. Diese sind allesamt ins liebes- und heiratsfähige Alter gekommen, und so ist das alles beherrschende Thema, wer wann mit wem und wie zusammenkommt und was in finanzieller und sozialer Hinsicht zu berücksichtigen ist, um ein glückliches Leben zu führen.

Audio

"Leck mich!" - Ein Online-Dating-Hörspiel

Sie ist 35, geschieden, Sternzeichen Skorpion, Aszendent Zwilling. Beruf: Journalistin. Charaktereigenschaften: Leidenschaftlich, oftmals unfassbar kompliziert und sehr neugierig. Sie heißt Hannah und geht zum ersten Mal im Internet auf Partnersuche. Na dann! Eine hr2-Hörspiel-Premiere.

Audio

"Für mich sind psychische Erkrankungen ganz normal, weil ich mit einer leben muss."

ADHS, Angst-, Ess- oder Zwangsstörungen, Autismus, Burnout, Borderline, Schizophrenie oder Depression. Wer kennt die Begriffe nicht. Sie scheinen allgegenwärtig und doch gilt es nach wie vor als ein Tabu, offen über psychische Erkrankungen und Störungen zu sprechen. Die Journalistin und Podcasterin Sonja Koppitz ist selbst betroffen und möchte das mit ihrem Buch "Spinnst du?" (Rowohlt 2021) ändern.

Was läuft, was nicht? Die hr2-Frühkritik zum Nachhören

Audio

Schweine im Kreidekreis - Jelinek bleibt sich treu

Der Titel ist sperrig, "Lärm. Blindes Sehen. Blinde sehen! Was ich sagen wollte", der Inhalt wie immer kaum erfassbar oder gar stringend: Elfriede Jelineks Stück setzt aktuelle Gesellschaftskritik in Bezug zur griechischen Antike - Homer trifft auf Adorno trifft auf Fleischfabrikant Tönnies. Regisseur Stefan Bachmann holt alles aus diesem Stück heraus - und es ist großartig, sagt unser Mann im Parkett.

Audio

Eine gefeierte "Butterfly" und Buhs für Regie und Bild

Während der Gesang der Sopranistin Heather Engebretson frenetisch bejubelt wird, kommt die extrem minimalistische Inszenierung beim Publikum und auch bei unserem Kriktiker nicht gut an. Allzu schlicht, manchmal regelrecht verstörend erscheint die Arbeit von R.B. Schlather - was einem großartigen musikalischen Abend aber keinen Abbruch tut!

Audio

Zickige Prinzessin sucht singenden Märchenprinzen...

Fräulein Ann von und ohne Fehl und Tadel heißt die emanzipierte junge Dame, bei den Brüder-Grimm-Festspielen erobert sie sich jenen Mann, den sie erst nicht will. Ein Märchen als Musical auf der Bühne im Schlosspark, lebendig, witzig, auch dem Publikum hat das bunte und schrille Durcheinander gut gefallen. Beste Unterhaltung!

Menschen und ihre Musik - sonntags und als Podcast

Der Podcast - alle Gespräche zum Runterladen und jederzeit Hören, auch als Abo :

Menschen und ihre Musik - von Bach bis Beatles, ausgewählt und präsentiert von prominenten Gästen. Jeden Sonntag frisch: Entertainerin Ute Lemper, Posaunist Nils Landgren, Barocker Michael Schneider, Sopranistin Christiane Karg und viele mehr - bei der Auswahl der Stücke sind die Künstler frei. Dazu gibt es kundige Fragen nach Werdegang und persönlichen Lieblingen.

Für Kinder und Junggebliebene

Audio

Isabellas Welt

Isabella hört in Noten: Wenn die Tür quietscht, jemand lacht oder rülpst, für sie sind das Töne in A, Dis oder Gis, mal im Fünfviertel-, mal im Dreivierteltakt. Doch keiner ahnt etwas von Isabellas Begabung.

Audio

Die Amazonas-Detektive

Woher kommt der Hund und was ist das für eine geheimnisvolle Nachricht, die an seinem Halsband festgebunden ist? Der brasilianische Straßenjunge Pablo, der allein in einer alten Ruine von Manaus lebt, erschrickt, als der Vierbeiner plötzlich bei ihm auftaucht.

Album der Woche

Podcast

Vive la femme!

Gleich 3 CDs präsentiert das Label "La Boîte à Pépites" mit Musik der französischen Komponistin Charlotte Sohy und präsentiert damit eine bisher unbekannte Komponistin. Eine Frau, die in der Belle Époque Anfang des 20. Jahrhunderts in Paris lebt und meist unter ihrem Pseudonym Charles Sohy komponiert. Sie schreibt für unterschiedliche Besetzungen - von Kammermusik über Lieder bis hin zu Sinfonischen Werken. Eine echte Neuentdeckung!

Kultur und mehr aus und für Hessen

Gehört & Gelesen - Bücher & Hörbücher

Mitmachen und gewinnen!

Corona-Virus aktuell

hr2-kultur - im Radio, per App und Browser

Jetzt mit Programmvorschau - für Ihr Smartphone und Tablet : Die neue Version der hr2-App ist da!

+++ Mit unserer kostenlosen App haben Sie Ihren Lieblingssender auch unterwegs immer dabei +++ In der neuesten Version gibt es nun auch den Programmkalender mit allen Sendezeiten +++ Sie haben Zugriff auf die hr2-Themen-Podcasts +++ Sie sehen, welcher Titel von wem gespielt wird +++ Sie können per "Rückspulfunktion" wie beim guten alten Kassettenrekorder die letzten zwei Stunden noch einmal hören +++

Webradio-Player in neuem Gewand : Hören Sie hr2-kultur per Internet - auch verpasste Beiträge und Musikstücke

Ein Wunsch geht in Erfüllung: hr2-kultur kommt jetzt nicht nur live aus dem PC oder Mac, sondern mit dem neuen Webradio-Player ist es auch möglich, vergangene Beiträge und Musikstücke zu hören. Wie beim guten alten Kassettenrekorder können Sie auf "Pause" drücken oder quasi "zurückspulen", bis zu zwei Stunden. Dabei können Sie von Moderation zu Moderation oder in 20-Sekunden-Schritten rückwärts springen. Probieren Sie's mal aus!

Service