• Nachrichten und Wetter
  • Kulturfrühstück
    Kultur am Morgen
    Beiträge in der Sendung
    SendezeitBeitrag
    Gedicht Voltaire: Epigramm 2
    Zuspruch von Alexander Matschak aus Wiesbaden
    Nachrichten
    Frühkritik Frankfurt, Städel:
    Große Realistik & Große Abstraktion
    Zeichnungen von Max Beckmann bis Gerhard Richter
    hr2-Kritikerin: Gudrun Rothaug
    Kulturtipps - Heute in Hessen
    Nachrichten
    Kulturpresseschau
    Buch und Hörbuch Pollatscheks Kanon – Weltliteratur zum Mitreden
    Heute: George Eliott, Middelmarch
    Nachrichten
    Gedicht (Wh. von 06:15 Uhr)
  • Lesung Susanne Gregor: Das letzte rote Jahr (3|18)
    30 Jahre Mauerfall: Von der Zeit, als für viele Menschen alles anders wurde, erzählen viele deutsch-deutsche Grenzgeschichten. Susanne Gregor wirft einen Blick weit hinter den Eisernen Vorhang, in die damalige Tschechoslowakei. Sie schildert "Das letzte rote Jahr" aus der Sicht einer 14-Jährigen. Gergana Muskalla liest die Geschichte voll sprühender Lebendigkeit.
  • Nachrichten und Wetter
  • Klassikzeit Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen
    Außerdem: CD-Tipps und Aktuelles aus der Welt der Kultur.
    Beiträge in der Sendung
    SendezeitBeitrag
    Kulturtipps - Heute in Hessen
  • Nachrichten und Wetter
  • TIPP
    Doppelkopf Am Tisch mit Heinz Rudolf Kunze, "Wortmächtiger"
    Seit einem halben Jahrhundert erzählt Bruce Springsteen vom American Dream und seinen Schattenseiten, seine Songs sind ein großer amerikanischer Roman, der noch lang nicht fertig geschrieben ist. Fast genauso lang beschreibt Heinz Rudolf Kunze in seinen Songs deutsche Befindlichkeiten, den Zustand der Gesellschaft und des eigenen Ichs.
  • Nachrichten und Wetter
  • Klassikzeit Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen
    Außerdem: Aktuelles aus der Kultur
    Beiträge in der Sendung
    SendezeitBeitrag
    Lesung Susanne Gregor: Das letzte rote Jahr (3|18)
  • Nachrichten und Wetter
  • Kulturcafé Das Kulturmagazin u.a. mit dem Satiriker Paul Bokowski (ca. 17:10 Uhr)
    "Bitte nehmen Sie meine Hand da weg" – ist der neueste Streich des Satirikers Paul Bokowski übertitelt.
  • Nachrichten und Wetter
  • TIPP
    Der Tag Saucool statt zuckersüß - Die Eiskönigin kommt
    Für die Eltern kommt es möglicherweise als Schock: die vierjährige Tochter singt nicht mehr ein Lied nach dem anderen, sondern nur noch ein einziges, das aber bei jeder Gelegenheit. "Ich lass los, lass jetzt los" oder so ähnlich.
  • Nachrichten und Wetter
  • Hörbar u. a. mit Curly Strings
    Wenn man nur ganz flüchtig hinhört, könnte man auch auf den Gedanken kommen, dass diese Band irgendwo aus den Appalachen kommt. Aber trotz Fiddle, Mandoline und Gitarre und einer gehörigen Portion Folk: Die Curly Strings stammen nicht aus den USA, sondern sind ein Quartett aus Estland – und ein ziemlich erfolgreiches dazu!
  • Nachrichten und Wetter
  • Kaisers Klänge Nebel steigt aus meiner Seele - Novemberklänge
    Wenn die Novembernebel sich übers Land legen, dann wirkt das auf die menschliche Seele meist still und besinnlich. Auch in der Musik.
  • TIPP
    Hörspiel Deutscher Hörspielpreis der ARD 2019 - Chinchilla Arschloch, waswas | Von Helgard Haug und Thilo Guschas
    Die ARD Hörspieltage – gemeinsam geplant und durchgeführt vom Zentrum für Kunst und Medien ZKM, der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe HfG, der ARD, Deutschlandfunk sowie ORF und SRF unter der Federführung von SWR und WDR – fanden dieses Jahr vom 6. bis 10. November statt. Das Hörspiel "Chinchilla Arschloch, waswas" von Helgard Haug und Thilo Guschas wurde mit dem Deutschen Hörspielpreis der ARD 2019 ausgezeichnet.
  • Jazzfacts What's going on? - Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt | Nils Wograms Posaune, jetzt im "Super-Sensitiv-Format"
    Emotion statt Abstraktion: Nils Wogram, einer der am meisten komplexen Posaunisten unter der Sonne, formuliert mit seinem Trio "Nostalgia" ein Plädoyer für einfachere Strukturen
  • Nachrichten und Wetter
  • Doppelkopf Am Tisch mit Heinz Rudolf Kunze, "Wortmächtiger"
    Seit einem halben Jahrhundert erzählt Bruce Springsteen vom American Dream und seinen Schattenseiten, seine Songs sind ein großer amerikanischer Roman, der noch lang nicht fertig geschrieben ist. Fast genauso lang beschreibt Heinz Rudolf Kunze in seinen Songs deutsche Befindlichkeiten, den Zustand der Gesellschaft und des eigenen Ichs.
  • Nachrichten und Wetter
  • Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik
    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter
  • Das ARD-Nachtkonzert (II)
    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter
  • Das ARD-Nachtkonzert (III)
    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter
  • Das ARD-Nachtkonzert (IV)
    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Erläuterung der Symbole

  • 5.1 Surround
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit